Netzwerk Psychotherapie

Die Psychotherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

Kleinanzeige

 

Datum: 2018-11-24
Name: Sophie Appl
Rubrik: Hinweis
Thema: Neues Buch zur Selbstwertstärkung von Klienten
Titel: Das Zebra, das seine schwarzen Streifen lieben lernte
Anzeigentext:
 

Sie arbeiten mit Kindern oder Erwachsenen und möchten deren Selbstwert stärken?

Meine Name ist Sophie Appl und ich bin Diplom-Psychologin und Kinderbuchautorin.
Gerade habe ich mein Herzensprojekt realisiert und mein Bilderbuch
„Das Zebra, das seine schwarzen Streifen lieben lernte“
herausgebracht.

In diesem Buch wird die Narzissmus-Theorie für Kinder anschaulich in einer liebevollen
und phantastischen Geschichte verpackt.

Damit möchte ich den Selbstwert von Kindern und Erwachsenen stärken.

Jetzt möchte ich, dass das Buch in gute Hände kommt und möglichst viele Kinder erreicht.

Es eignet sich auch gut für das Wartezimmer.

Das Buch kostet 12 Euro plus 1,45 Euro Versandkosten und Sie können es gerne direkt bei mir bestellen.
(s.appl@soptimiert.de)

Ich freue mich, von Ihnen zu hören und würde mich wirklich sehr über Feedback freuen!

Beste Grüße,

Ihre Sophie Appl

Inhaltsangabe:

Das Zebra, das seine schwarzen Streifen lieben lernte
Eine Geschichte für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
 
- zur Stärkung des Selbstwertgefühls
- zur Stärkung der eigenen Identität
- für Selbstakzeptanz und Selbstliebe
- zur Prävention von Depressionen
 
Ein Buch zum Lesen und vorlesen.
 
Das kleine Zebra Emil lebt im Zoo und hat drei große Wünsche:
 
1. Es will sich sicher fühlen,
2. Es will bewundert werden und
3. Es will sich mit der Welt verbunden fühlen.
 
Leider sind nur die ersten zwei Wünsche erfüllt. Dennoch ist das kleine Zebra Emil recht glücklich, weil der Tierpfleger Charly es immer hinter den Ohren krault. Als jedoch eines Tages die weißen Pferde ins Nachbargehege einziehen, wird Emil richtig unglücklich. Er beginnt, mit seinen schwarzen Streifen zu hadern.
Wieso haben die weißen Pferde keine schwarzen Streifen?
Weil Emil so traurig wird, bietet ihm der Mond seine Hilfe an. Er trägt Emil in einer Mondlichtblase vor die Pforten des Zoos, damit er sich der Welt nähern und endlich seinen dritten Wunsch erfüllen kann.
Der Nebelgeist im Fluss erkennt Emils Schmerz und zaubert ihm seine schwarzen Streifen weg. Nun beginnt eine abenteuerliche Reise, die vom kleinen jungen Kasimir, zum traurigen Mann mit Hut, zur Zebraherde bis nach Afrika führt.
Wird Emil es lernen, seine schwarzen Streifen wieder zu lieben?

https://soptimiert.wordpress.com/2018/11/12/das-zebra-das-seine-schwarzen-streifen-lieben-lernte/





 

Privat antworten       Öffentlich antworten
Alle Anzeigen dieses Benutzers

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale